Wo stehen wir?

Wo stehen wir? Das ist derzeit die Frage an meiner Schule, wenn es um Medien und EdTech geht.

Ist unsere Schule fit für das 21. Jahrhundert?
Passt unsere technische Ausstattung zu den Erfordernissen im Jahr 2016?
Wie wollen wir EdTech nutzen?
Wo müssen wir nachrüsten?
Wo wollen wir nachrüsten?
Können wir nachrüsten?

Baden-Württemberg unterhält ein tolles Landesmedienzentrum, das uns bei unseren Überlegungen unterstützt.

Für einen Medienentwicklungsplan ist erstmal eine Bestandsaufnahme dran. Also, mal schauen, was wir da in unserer Schule finden:
– 1 PC-Raum mit 16 Computern
– 4 Laptop Koffer mit je 6 Laptops
– 1 Extra PC-Raum, in dem allerdings fast nichts funktioniert
– 4 mobile Beamer und 4 Lehrer-Laptops
– 2 Lehrer-PC im Lehrerzimmer
– einige Fachräume mit installiertem Beamer
– ein ungenutztes Moodle
– keine systematische Lehrerfortbildung im EdTech Bereich

aber auch:
– viele motivierte Kollegen, die gerne bei der Arbeit Technologien nutzen würden, die sie privat schon lange nutzen
– ein kleines Team, das sich auf den Weg macht, einen MEP (Medienentwicklungsplan) zu schreiben

Zu diesem kleinen Team gehöre ich. Den Weg, den wir gehen, möchte ich hier dokumentieren.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s